Inhalt

Internationales Handels- und Transportrecht

Der Bereich des Internationalen Handels und der Logistik umfasst verschiedene Verhältnisse. Die meisten davon sind im nationalen Recht und in der nationalen Rechtsprechung geregelt, und auf internationaler Ebene vor allem in den internationalen Verträgen, soweit sie von den einzelnen Staaten und im Einzelnen von Bulgarien ratifiziert sind. Andere Verhältnisse werden vom Handelsbrauch, der für die jeweilige Destination oder für den entsprechenden Handelsbereich gilt, umfasst.

Unsere Tätigkeit besteht darin, das anzuwendende internationale oder nationale Recht zu bestimmen und Sie zu den Fragen der grenzüberschreitenden Geschäfte zu unterstützen. Als Anwaltskanzlei, die aktiv im Bereich des internationalen Handels sowie des Gesellschafts- und Transportrechts berät, verfügen wir über eine Berufserfahrung, die für Ihren konkreten Fall sehr hilfreich sein kann. Wir können Sie nicht nur in Verhandlungen und Gerichtsverfahren vertreten, sondern Ihnen auch mit unserem Fachwissen und mit unserer Erfahrung in Lizenzierungs- und Genehmigungsverfahren sowie in anderen Verfahren einen kompetenten Rechtsbeistand leisten. Genauso können wir Sie bei Fusionen und Übernahmen (M&A) und mit anderen Transaktionen mit Anteilen oder mit Vermögen (share und asset deals) von ihrem Unternehmen im Bereich des Außenhandels, des Transports oder der Logistik unterstützen.

Unsere Anwälte in Sofia und Varna können Ihre Interessen bei Verkehrsunfällen im In- und Ausland, verteidigen, sowie Sie in Verfahren vertreten, die mit Versicherungsentschädigungen und Regressklagen verbunden sind.

Handelsrecht

Der breite Umfang der Handelsgeschäfte auf internationaler und nationaler Ebene ist typisch für jeden Geschäftsbereich. Sie können sich auf unsere Fachkenntnisse und auf unsere Erfahrung im Handelsverkehr verlassen, wie z.B. Unterstützung und Vertretung in Verhandlungen, Bestimmen der Bedingungen für und das Strukturieren von sämtlichen Handelsgeschäften und Verträgen, Erstellung und Erfüllung von Handelsvertreterverträgen sowie von Vermittlungsverträgen, Wechseleffekte – Ausstellung, Inkrafttreten, Protest oder Übertragung und Ähnliches.

Unsere empfohlenen Rechtsanwälte können Ihnen einen kompetenten Rechtsbeistand in Rechtsgeschäften wie Factoring, Franchising, Dienstleistungslieferverträge, Nachunternehmerverträge, sowie auch zu den damit verbundenen Zusatzvereinbarungen, Änderungen und Fragen der Erfüllung und Nichterfüllung der Handelsgeschäfte leisten.

Bei internationalen Sachverhalten kann unsere Anwaltskanzlei in Zusammenarbeit mit den Fachanwälten in den anderen weltweiten Büros der Schindhelm Allianz die entsprechende Strategie erarbeiten oder Sie in jedem entsprechenden Standort angesichts der optimalen Verteidigung Ihrer Geschäftsinteressen vertreten.

Zum Zwecke der finanziellen Optimierung Ihrer Geschäfte könnten wir Sie bezüglich der Wahl der geeigneten Rechtsform beraten, unter welcher Sie Ihre Wirtschaftstätigkeit in Bulgarien ausüben, und gemäß Ihrer Ziele eine Handelsgesellschaft (GmbH, Aktiengesellschaft, Kommanditgesellschaft auf Aktien, GmbH&Co KD usw.), eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts oder die Tätigkeit über eine unabhängige Repräsentanz in Bulgarien, eine Zweigniederlassung bzw. Betriebsstätte u.a. empfehlen. Ein untrennbarer Teil der Kriterien für eine solche Wahl sind auch die Möglichkeiten zur optimalen steuerlichen Gestaltung der entsprechenden Handelsgeschäfte.

Darüber hinaus können Sie sich auf unsere kompetente Beratung und Vertretung in gerichtlichen und schiedsgerichtlichen Verfahren oder Verhandlungen zum Zwecke der effektiven Verteidigung Ihrer Interessen verlassen.

Schwerpunkte unseres Beratungsspektrums:

  • Bestimmung der Parameter von den Handelsgeschäften;
  • Beratung zum nationalen und zum internationalen Handelsrecht;
  • Unterstützung in Verhandlungen;
  • Erstellung und Änderung von Handelsvertreterverträgen, Kommissionsverträgen, Kaufverträgen, Dienstleistungs- und Werkverträgen;
  • Rechtsberatung zu Handelsverhältnissen im Bereich des Transport- und Beförderungswesens;
  • Rechtliche Gestaltung von Leasing- sowie Mietverhältnissen;
  • Betreuung und Beratung zu Factoring- und Franchisinggeschäften;
  • Unterstützung zum Abschluss und Erfüllung von Verträgen mit Subunternehmern / Nachunternehmern;
  • Erstellung von Stellungnahmen zu handelsrechtlichen Fragen;
  • Rechtliche Beratung  und Unterstützung in Streitbeilegung und Lösung von handelsrechtlichen Konflikten;
  • Vertretung und Unterstützung in Gerichts- und Schiedsgerichtsverfahren.

Transportrecht

Das Leben und das Business heutzutage sind ohne die Transport- und Speditionsdienstleistungen von einer Vielzahl von Unternehmen weltweit undenkbar. Die Warenbeförderung innerhalb eines Staates oder international auch für ihre minimale Verarbeitung ist zum Zwecke der Kostenminimierung immer gerechtfertigt. Die Warenlieferung überall in der Welt ist für die Versorgung der Bevölkerung und für das Funktionieren des Businessbereichs unentbehrlich. Dabei werden täglich eine Vielzahl von Speditions-, Transport-, Verkehrsversicherungsverträgen sowie von Verträgen zur Beschaffung von Verkehrsmitteln im Bereich des Land-, See- und Luftverkehrs geschlossen.

Damit wir Sie im Transportrechtsbereich bestmöglich beraten können, betreuen wir Ihre Investition in Bulgarien fachlich von Beginn an und unterstützen Sie beim Erwerb entsprechender Lizenzen, Genehmigungen, Fluggenehmigungen, Registrierungen usw., die für die Erbringung der Transportdienstleistungen nach dem anwendbaren Recht erforderlich sind.  

Zum Zwecke der finanziellen Optimierung Ihrer Geschäfte beraten wir Sie bezüglich der Wahl der geeigneten Rechtsform, unter welcher Sie Ihre Wirtschaftstätigkeit in Bulgarien ausüben, und ob gemäß Ihrer Ziele eine Handelsgesellschaft (GmbH, Aktiengesellschaft, Kommanditgesellschaft auf Aktien, GmbH&Co KD usw.), eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts oder die Tätigkeit über eine unabhängige Repräsentanz in Bulgarien, eine Zweigniederlassung bzw. Betriebsstätte u.a. zu bevorzugen ist. In Zusammenhang mit der Wahl der geeigneten Rechtsform beraten wir Sie auch betreffend die optimale Gestaltung Ihrer Handelsgeschäfte hinsichtlich Steuern und Abgaben.

Im Falle eines Verkehrsunfalls mit grenzüberschreitendem Sachverhalt (Frachtverlust oder Frachtschaden, Verkehrsmittelschaden, Interessenvertretung vor Ihren Vertragspartnern oder vor den Versicherern  für Sie als Versicherter oder als Dritter) unterstützen wir Sie ebenso wie auch bei Gerichtsverfahren, die mit Klagen im Transportbereich gemäß der bulgarischen Rechtsordnung und des internationalen Rechts, durch welche die Rechtsverhältnisse in den Bereichen des Land-, See- und Luftverkehrs zur Waren- und Personenbeförderung geregelt werden.

Schwerpunkte unseres Beratungsspektrums:

  • Rechtliche Beratung zum Abschluss und zur Erfüllung von Beförderungs- und Speditionsverträgen;
  • Beratung von Transport- und Speditionsunternehmen in ihrer Geschäftstätigkeit;
  • Rechtsbeistand und Vertretung bei der Lizenzierung der Transporttätigkeit von Unternehmen (Transportlizenzen, Beförderungsgenehmigungen, Flugzulassungen);
  • Vertretung und rechtliche Unterstützung bei Transportunfällen im In- und im Ausland;
  • Vertretung hinsichtlich Ansprüche aus Beförderungsverträgen (inklusive nach der Verordnung 261/2004 und dem Übereinkommen von Montreal im Flugverkehr und nach dem CMR-Übereinkommen im Straßengüterverkehr);
  • Vertretung in Gerichts- und Schiedsgerichtsverfahren.