Cornelia Draganova

Dr.iur.
Rechtsanwältin
Partnerin


Werdegang

Cornelia Draganova studierte von 1995 bis 2000 Rechtswissenschaften an der Sofioter Universität St. Kliment Ohridski.

2001 bis 2004 absolvierte Cornelia Draganova ein Doktoratstudium im Bereich des EU-Rechts in Österreich. Sie war Stipendiatin des Österreichischen Bundesministeriums für Ausbildung, Wissenschaft und Kultur.

Im Zeitraum 1995 bis 2005 hat sie verschiedene Spezialisierungs- und Qualifizierungskurse im Bereich der europäischen Rechts- und Sozialwissenschaften in Bulgarien, Deutschland und Österreich absolviert. Von 2004 bis 2016 war Cornelia Draganova als Rechtsberater und Rechtsanwältin für deutsche Anwaltskanzleien in Sofia tätig. Anfang 2016 gründete Dr. Cornelia Draganova die Rechtsanwaltskanzlei Cornelia Draganova und Kollegen.

Cornelia Draganova ist vereidigte Dolmetscherin und Übersetzerin für die deutsche Sprache.

Sie hält regelmäßig Vorträge und wurde 2014 vom bulgarischen Business Lady Magazine zu den Top 10 Frauen im Rechtsbereich in Bulgarien gezählt.